Einblicke

News

„Der Bitcoin-Standard“ enthüllt die versteckten Kosten von Papiergeld

,,The Bitcoin Standard“ odhaľuje skryté náklady na Fiat

Dr. Saifedean Ammous, Autor von „The Bitcoin Standard“, erklärte, dass Papiergeld versteckte Kosten hat und warum Bitcoin eine neue Generation von Geld darstellt.

ZEROHEDGE – Die Kritiker von Bitcoin verweisen oft auf die Kosten, insbesondere in Form des Stromverbrauchs für das Proof-of-Work-Mining, und auf die wahrgenommenen Umweltauswirkungen als Gründe dafür, dass Bitcoin niemals eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Fiat-Währungen sein wird. Diese Kritiker glauben oft, dass Bitcoin im Grunde nicht skalierbar ist, oder sie kommen von den Machtstrukturen, die Fiat-Währung ermöglicht haben, wie Regierungen oder zentralisierte Finanzinstitute.

Dr. Saifedean Ammous hat in seinem Vortrag auf der Hauptbühne der Bitcoin 2022 Konferenz die unsichtbaren Kosten des Fiat-Geldes aufgezeigt und wie es seit Jahrhunderten zur wirtschaftlichen Unterdrückung des Durchschnittsbürgers in einer auf Fiat-Geld basierenden Wirtschaft eingesetzt wird. Dr. Ammous ist ein langjähriger Unterstützer von Bitcoin und hat die Bücher „The Bitcoin Standard“ und „The Fiat Standard“ geschrieben, die dazu beigetragen haben, viele Menschen über die Vorteile von Bitcoin und die Korruption, die in den meisten Fiat-Staaten herrscht, aufzuklären.

Dr. Ammous begann seinen Vortrag mit dem Thema Inflation und der Frage, wie die Verwendung von Papiergeld dazu beiträgt, ein System zu stützen, das von Natur aus ungleich ist. Dr. Ammous erläuterte insbesondere, wie die Fiat-Inflation in erster Linie für die Bedürfnisse der Regierung verwendet wird: „Die Kosten für Fiat machen derzeit 3,5 % des gesamten globalen Reichtums aus und werden zur Finanzierung von Regierungsparasiten, Kriegen und Monopolbankern verwendet.“

Die Kosten für Fiat machen derzeit 3,5 % des gesamten globalen Reichtums aus und werden zur Finanzierung von Regierungsparasiten, Kriegen und Monopolbankern verwendet.
Dr. Ammous, Autor

Danach sagte er, dass Fiat-Geld oft denjenigen hilft, die bereits wohlhabend sind und die die Möglichkeit haben, ihr Vermögen in Sachwerten wie Immobilien zu parken, wobei sie oft die Armen ausbeuten. Er fügte hinzu, dass „die Fiat-Parasiten, die immer über Ungleichheit reden, wie Elizabeth Warren, Thomas Piketty und die globalen Führer des WEF, dies nie erwähnen“. Es scheint, dass gerade die Politiker und Führungskräfte, die ein egalitäres System predigen, eher ein Wirtschaftsmodell ermöglichen und fördern, das genau die Menschen ausbeutet, denen sie zu helfen versprechen.

Dr. Ammous wies dann auf eine wenig beachtete Folge der Verwendung von Fiat-Geld hin: die Auswirkungen auf die Gesundheit und die Ernährung seiner Nutzer. Er wies darauf hin, dass Regierungen ihre Bürger häufig dazu ermutigen, „die Industrieabfälle ihrer Sponsoren zu essen“, als billige Alternative zu biologischen und hochwertigen Grundnahrungsmitteln. Er verwies auch auf den Einfluss von Fiat in wissenschaftlichen Berichten, insbesondere im Energiebereich: „Fiat-Wissenschaftler sagen uns, dass Windmühlen, eine Technologie aus dem sechsten Jahrhundert, das ist, was wir in Zukunft brauchen werden. Damit wird nur die Inflation vertuscht“. Natürlich sind es oft die gleichen Fiat-Wissenschaftler, die Bitcoin wegen seiner Nachhaltigkeit angreifen, insbesondere aus ESG-Gründen.

Für die meisten Bitcoin-Anhänger, mich eingeschlossen, war es die Verlockung, eine Währung zu verwenden, die unabhängig von zentraler Autorität und Aufsicht ist, die mich in den sogenannten Kaninchenbau zog. Ich habe jedoch vergessen, über das Ausmaß der nachteiligen Auswirkungen von Fiat-Währungen auf mein Leben und das Leben von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt nachzudenken. Fiat ist nicht nur staatlich kontrolliert, sondern auch staatlich gestützt. Die Verwendung von Papiergeld treibt ein System an, das Junkfood, wirtschaftliche Unterdrückung und vieles mehr finanziert. Wie immer schaffte es Dr. Ammous, Hunderten von orangefarbenen Bitcoinisten auf der Bitcoin 2022-Konferenz mit seinem kreativen und originellen Denken die Augen zu öffnen.

Dr. Ammous schloss seinen Vortrag, indem er die Kritiker von Bitcoin widerlegte, die sich ausschließlich auf dessen Rechen- und Stromverbrauch konzentrieren:

Wenn Sie der Meinung sind, dass Maschinen und Strom keinen Bitcoin wert sind, sollten Sie alle Ihre Maschinen abschaffen und primitive Alternativen verwenden.
Dr. Ammous

Sehen Sie sich die vollständige Diskussion unten an:

Quellen: Artikel (auf Englisch) von zerohedge.com, autorisiert von Archie Chaudhury bei bitcoinmagazine.com.

Veröffentlicht: 12. April 2022
Teilen: